Dieses Blog durchsuchen

Sonntag, 19. April 2020

Rundwanderung oberhalb von Acusa



Acusa ist ein kleiner Ort im nordwestlichen Zentrum von Gran Canaria und speziell für seine archäologischen Fundstellen bekannt. Man kann im Gebiet aber auch sehr gut wandern.
Diese etwas anspruchsvolle Wanderung führt uns zuerst um die Hochfläche, den „Tafelberg“ von Acusa herum, an den vielen Höhlen der Ureinwohner von Gran Canaria vorbei.
Danach wandern wir auf wenig begangenen Pfaden, teilweise relativ steil, in Richtung des Aussichtsberges Altavista.
Kurz davor wandern wir aber wieder auf dem nun gut ausgebauten Wanderweg in Richtung Artenara.
Bergab ist der Weg dann teilweise auch wieder etwas anspruchsvoller. Speziell der letzte Teil nach Acusa ist wieder ein bisschen schwierig.
Auf der Wanderung erwarten uns beste Ausblicke in die verschiedensten Regionen von Gran Canaria, speziell ins Zentrum der Insel, die Täler nach Westen und bei klarem Wetter können wir sogar den Teide auf Teneriffa sehen.

Keine Kommentare:

Kommentar posten