Dieses Blog durchsuchen

Dienstag, 25. Januar 2011

Mandelblütenwanderung im Barranco de Guayadeque, Gran Canaria

Einer der schönsten Barrancos von Gran Canaria zur Mandelblüte ist der Barranco de Guayadeque. Er befindet sich im Südosten von Gran Canaria und erreicht das Meer südlich des Flughafens. Der Barranco de Guayadeque ist für seine südliche Lage recht wasserreich und es gibt einige Wasserstollen.
Die Mandelblüte im Tal beginnt ungefähr auf der Höhe des Höhlendorfes Cuevas Bermejas. Schon beim Bergauffahren bis zum Ende der Strasse, kann man die weiss und rosa blühenden Mandelbäume bewundern.
Oben angekommen beginnt die Wanderung durch den Barranco de Guayadeque.
 
Fotos einer Wanderung duch den Barranco de Guayadeque
Ausblick von oben auf die Kapelle und die letzten Häuser am Ende der Strasse.
Auch in Guayadeque wächst heuer schon der Kanarische Lavendel, im Hintergrund ein schön rosa blühender Mandelbaum.

Wir wandern bergauf und geniessen die guten Ausblicke über das Tal.
Weiter oben hebt sich eine weiss blühender Mandelbaum vor schwarzer Kulisse sehr schön hervor.
Folgendes Foto stammt vom hinteren Ende des Barranco de Guayadeque, wir wandern bis zur Caldera de los Marteles.
Beim Wandern bergab geniessen wir nocheimal die Mandelblüte in diesem Teil von Gran Canaria.

Keine Kommentare:

Kommentar posten