Dieses Blog durchsuchen

Mittwoch, 19. Dezember 2012

Wanderung bei Fagajesto, im Norden von Gran Canaria

Der Ort Fagajesto liegt im Norden von Gran Canaria, oberhalb des Tales von Agaete. Die Umgebung ist gekennzeichnet durch Wiesenflächen und Landwirtschaft. Etwas weiter oben beginnen die Kanarischen Kiefern.
Bei einer Wanderung hat man Blicke über das Valle de Agaete, das Tamadabamassiv bis nach Artenara.
Im Gebiet gibt es viele Wege die aber teilweise privat sind. Beim Wandern muss man ein bisschen schauen ob man dort lang laufen kann oder nicht.

Unten ein paar Fotos der Wanderung bei Fagajesto, wie immer beim Klick auf diese sieht man die in groß.

In Fagajesto wird noch viel Landwirtschaft betrieben.
Man sieht bei dieser Wanderung auf Gran Canaria noch viele Terrassenfelder, leider sind auch einiger nicht mehr bewirtschaftet. Auf dem Foto sieht man im Hintergrund das Tamadaba-Massiv.
Foto nach Süden mit dem oberen Teil des Barranco Hondo und im Hintergrund Artenara, die höchstgelegenen Gemeinde von Gran Canaria.
Blühende Wiesen auf Gran Canaria. Im Norden sieht es an vielen Orten so aus. Im Hintergrund wieder der Tamadaba

Mal was anderes: Specialiste du Voyages Chine sur mesure et circuits en Chine
Bild in Richtung Nordwesten. Hinten auf dem Bild die Nordwestspitze von Gran Canaria, die Punta de Sardina.
Graslandschaft bei Fagajesto, im Norden von Gran Canaria.

Beide Bilder zeigen die Blumenwiesen im Norden der Insel und hinten wieder den Tamadaba.
Der Stausee Presa de los Perez am hinteren Ende des Tales von Agaete.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen